HOME MANNSCHAFTEN VEREIN KONTAKT SITEMAP
zugerunihockey.ch UHC Einhorn Hünenberg UHC Zuger Highlands zugerunihockey.ch UHC White-Indians Inwil-Baar UHC Zugerland Zug United
Kontakt
UHC Astros Rotkreuz
Postfach 660
6343 Rotkreuz


 
Cool & Clean
 


UHC Astros Cool & Clean

ZUV
 
Zentralschweizer Unihockeyverband

Prague Games 2019
 
PRAGUE GAMES 2019

Login
Benutzer  
Passwort
News
News
Rückrundenstart in Pfäffikon
|13.01.2019/WSa|  |Junioren C|
266 mal gelesen
Mit dem erreichen vom A-Tableau für die Rückrunde, erwarten uns von nun an die stärksten Gegner der Gruppe 16.
Voll motiviert, stolz und freudig reisten wir früh morgens nach Pfäffikon.

Im ersten Spiel trafen wir auf den Gastgeber und ungeschlagenen Leader RD March-Höfe. Das Spiel wurde von Beginn weg sehr ambitioniert geführt. So nach 4 Minuten gelang uns das 1:0. Dieses konnten wir sehr lange halten. Kurz vor der Pause gelang aber den Devils ein Doppelschlag und wir mussten mit 1:2 in die Pause. Das Ziel für die zweite Halbzeit war geduldig weiterzuspielen, offensiv etwas kreieren und achtsam mit dem Ball umgehen. Nach der Pause wurde dann auch gleich wieder Vollgas Unihockey gespielt. Langsam konnten die Devils das Skore auf 5:2 ausbauen.
Unsere Jungs zeigten Charakter und kamen wieder heran. Leider reichte es nicht mehr und wir verloren dieses intensive und Temporeiche Spiel mit 4:7

Im zweiten Spiel des Tages trafen wir auf unseren Kantonsrivalen aus Baar. Die Spiele gegen die White Indians sind Derbys und in solchen sollte man von Anfang an bereit sein. Leider war das bei unseren Boys nicht der Fall. Das Spiel lief schleppend und gedanklich waren wir langsam. Trotz Chancenplus war lagen wir zur Pause mit 2:5 hinten. Nach der Pause verlief das Spiel lange Zeit Ereignislos, aber wieder mit Chancenplus für uns. So nach der Hälfte der zweiten Halbzeit kam doch noch ein Lebenszeichen der Mannschaft. So kamen wir zwei Minuten vor Schluss auf 4:5 heran. Doch nun spielten wir nicht mehr kontrolliert, sondern "offensiver Wahnsinn". So erhielten wir noch zwei Tore auf die wir nicht mehr reagieren konnten. Am Ende verloren wir auch dieses Spiel mit 4:7.

Fazit: Allein eine super kämpferische Leistung reicht nicht aus. Es braucht auf offensive Finesse, gutes Zusammenspiel und vor allem in den Abschlüssen mehr Konsequenz und unbedingten Willen das Tor zu erzielen.
Aber Boys, Kopf hoch!!! Auf dieser Leistung (vor allem im ersten Spiel) kann man aufbauen und so werden wir auch wieder Punkte einfahren.

Unser Team:
Loris (G), Jan (G), Tobia (3/-), Nicolas (-/1), Janik (-/1), Fabio (1/1), Niko (-/1), Laurin (3/1), Henri (1/-), Sven (-/-)
   
   

zurück

Keine interne News vorhanden
nächste Termine
Keine Termine vorhanden
nächste Spiele
Keine Spiele vorhanden.
letzte Resultate
Keine Spiele vorhanden.
aktuelle Platzierungen
Herren Aktive KF 3.Liga 2.
Junioren U16 C Ennetsee 1.
Junioren C 4.
Junioren E 1.
Juniorinnen B (Einhorn) 2.
Juniorinnen C (Einhorn) 1.